Haus Einrichtung, Moebel

Kroatien – ein schönes Land zum Leben oder Ruhestand oder einfach nur zum Urlauben.

Kroatien hat für den Immobilienkäufer viel zu bieten, darunter eine enorme Vielfalt an Landschaften, eine große Auswahl an einzigartigen Städten und Dörfern, ein tolles Klima, wunderschöne Strände und kristallklares Meer.

Die Erleichterung des Zugangs aus dem restlichen Europa, das klare Wasser der Adria und eine immer bessere Infrastruktur sind gute Gründe, Kroatien zu besuchen. Kroatien ist im Juli 2013 auch offiziell das 28. Mitgliedsland der Europäischen Union geworden. Dies ist das Ergebnis der beeindruckenden Fortschritte des Landes als unabhängiger Staat und trägt definitiv zur touristischen Förderung Kroatiens bei.

Immobilienmarkt in Kroatien

Der Immobilienmarkt in Kroatien wurde offener für Bürger der Europäischen Union, die nun zu den gleichen Bedingungen wie die einheimischen Kroaten kaufen können. Diese Bürokratie im Kaufprozess beschleunigt nicht nur den Immobilienkauf. Es ermutigt auch mehr Käufer, mit Zuversicht in Kroatien einzukaufen.

Wie man eine Immobilie in Kroatien kauft

Es gibt zwei wesentliche Arten des Immobilienkaufs in Kroatien, eine als Privatperson und die andere als kroatisches Unternehmen.

Privates Eigentum

Privateigentum ist, wenn Sie als Einzelperson die Immobilie besitzen. Die Bürger der Mitgliedstaaten der Europäischen Union können das Recht auf Immobilienbesitz in der Republik Kroatien unter den gleichen Bedingungen erwerben wie inländische Personen.

Bei Personen, die keine Bürger der EU-Mitgliedstaaten sind, aber den Erwerb von Immobilien Kroatien planen, bleiben Gegenseitigkeit und Zustimmung des Ministers als Annahmen bestehen, die erfüllt sein müssen, damit eine Person Immobilien erwerben kann.

Nicht-EU-Bürger benötigen eine Genehmigung des Außenministeriums in Zagreb. Das Ministerium stellt sicher und überprüft, dass der potenzielle Käufer Staatsbürger eines zugelassenen Landes ist und dass die vorgeschlagene Immobilie zum Kauf zugelassen ist. Ihr Anwalt wird beim Ministerium in Zagreb beantragen, dass Sie als privater Eigentümer der Immobilie anerkannt werden. Dies ist ein Prozess von ca. 5 – 9 Monaten.

Vorteile des Privateigentums

Der Hauptvorteil des Privateigentums ist, dass, wenn Sie in Ihr Eigentum einziehen, keine Sorgen um Buchhalter, Buchhaltung und Umsatzsteuerrückerstattung hat. Auch sind Sie nicht verpflichtet, die Grunderwerbsteuer zu zahlen, bis Sie die rechtlichen Eigentümer der Immobilie sind.

Nachteile von Privateigentum

1. Sie können die Mehrwertsteuer für gekaufte Möbel oder andere Ausgaben, die beim Kauf der Immobilie anfallen, nicht zurückfordern.

2. Obwohl die Papierarbeit im System ist und Sie nicht abgelehnt werden, besitzen Sie die Immobilie nicht offiziell, bis Sie eine Mitteilung vom Ministerium in Zagreb erhalten haben, die zwischen 5 und 9 Monaten dauert.

Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine gefunden